FR 2.0 ALPS Mugello: Punkte für Stefan Wackerbauer trotz Getriebeprobleme

MUGELLO-AUTOSPORT-FORMULA-RENAULT

Mugello, 07.10.2012: Beim vorletzten Saisonlauf der Formel Renault 2.0 ALPS im italienischen Mugello brachte ein Getriebeproblem im Zeittraining schwierige Voraussetzungen für den Red Bull Junior Stefan Wackerbauer.


Der talentierte Landshuter war in den freien Trainings am Freitag ganz vorne dabei und ging zuversichtlich ins wichtige Zeittraining, welches über die Startaufstellung für die beiden Finalläufe am Samstag und Sonntag entscheidet.

Zunehmende Probleme mit dem Getriebe an seinem Formel Renault 2.0 warfen den 2011er Formula BMW Talent Cup Champion nach einem zehnten Startplatz fürs erste Rennen jedoch bis auf den 18. Startplatz fürs zweite Rennen zurück.
“Obwohl richtig betätigt, sprang das Getriebe immer wieder in den Leerlauf. Das hat mich unnötige Zeit und Konzentration gekostet, weshalb schließlich lediglich der zehnte und 18. Startplatz im eng beieinanderliegenden Starterfeld möglich war”, informierte Wackerbauer im Gespräch mit den Journalisten.

Mit einem guten Start und konstant schnellen Rundenzeiten kämpfte sich der kecke Niederbayer mit nun repariertem Getriebe schnell nach vorne, blieb im ersten Rennen aber schließlich mit der siebten Position etwas unter Wert geschlagen.

Beim Start zum sonntäglichen zweiten Rennen machte Stefan Wackerbauer sofort vier Positionen gut, wurde aber in Turn3 ins Kiesbett abgedrängt und fiel bis auf den 28. Platz zurück. Mit einer kräftigen Portion Wut im Bauch gelang zwar noch eine Verbesserung bis auf Position 14, doch Punkte sollte es an diesem Wochenende somit nur fürs erste Rennen geben.

“Der Speed war auf jeden Fall da, doch leider hatten wir im Qualfying, welches in dieser Meisterschaft einfach extrem entscheidend ist, ein Problem mit dem Getriebe. Bei diesen Voraussetzungen war es somit natürlich enorm schwierig, ein vernünftiges Resultat zu erreichen”, lautete das Fazit des Red Bull Juniors beim vorletzten Saisonlauf.

In zwei Wochen findet in Barcelona der letzte Renneinsatz für diese Saison statt. Sowohl die FR 2.0 ALPS, als auch der FR 2.0 Eurocup feiern von 19. bis 21.10. ihre Saisonfinale.

Internet: www.stefan-wackerbauer.de