Stefan Wackerbauer: “Ein Traum ist wahr geworden!”

Motorsport Arena Oschersleben, Formula BMW Talent Cup 2011

Für den erst 15-jährigen Nachwuchsrennfahrer Stefan Wackerbauer (Gundihausen/Landshut) ist ein Traum wahr geworden:

Im Rahmen der DTM in Oschersleben gewann der sympathische Niederbayer das Formula BMW Talent Cup Saisonfinale und sicherte sich damit die Förderung in eine weiterführende Formelserie für 2012.

Mit bisher 13 von 15 möglichen Rennsiegen reiste Wackerbauer als klarer Favorit zum alles entscheidenden Finale, spürte aber den Druck seiner Konkurrenten deutlich.

“Die Leistungsdichte auf den vorderen Rängen ist dank der professionellen Ausbildung im Talent Cup sehr eng geworden. Ich werde in Oschersleben voll konzentriert zur Sache gehen und mir keinen Fehler erlauben”, informierte der 15-Jährige vor seiner Abreise zum DTM Spektakel in die Magdeburger Börde.

Bereits am Samstag bewies Stefan Wackerbauer dann, dass er auch unter höchstem Druck voll konzentriert bei der Sache ist. Von der zweiten Position startend gewann er das erste Rennen und sammelte weitere Motivation für die finale Entscheidung am frühen Sonntagmorgen.

Trotz früher Stunde und beeindruckender DTM Kulisse (65.000 Zuschauer) war Wackerbauer hellwach, verteidigte bei trockenen Bedingungen seine Pole Position erfolgreich und baute innerhalb weniger Runden seinen Vorsprung auf mehrere Sekunden aus. Ohne jeglichen Fehler ging er schließlich auch im letzten Rennen des Jahres als überlegener Sieger über die Ziellinie und konnte sein Glück bei der anschließenden Siegerehrung kaum fassen:

“Ich wusste, dass all meine bisherigen Siege umsonst gewesen wären, wenn ich es heute nicht auf den Punkt gebracht hätte. Die Konkurrenz war hellwach und dies war schon alleine aufgrund des tollen Rahmens und der für 2012 ausgeschriebenen Förderung durch BMW Motorsport mein bisher wichtigster Sieg. Ich habe natürlich die ganze Saison auf diesen Sieg gehofft. Heute ist ein Traum wahr geworden!”

Stefan Wackerbauer hatte die Talentscouts der von BMW Motorsport professionell organisierten Formelsport-Einstiegsserie bereits im Herbst vergangenen Jahres beim Shootout positiv überzeugt. Als Gewinner der Veranstaltung im spanischen Monteblanco sicherte sich Stefan Wackerbauer das kostenfreie Werkscockpit für 2011 und bestätigte das in ihn gesetzte Vertrauen mit insgesamt 15 Siegen bei 17 Rennen.

Insider ziehen bereits Parallelen mit dem Formel-1 Superstar Sebastian Vettel, der 2004 mit 18 von 20 möglichen Rennsiegen ebenfalls seinen ersten Automobilsport-Titel in einem Formel BMW gewann.

Internet: www.stefan-wackerbauer.de