Stefan Wackerbauer startet im Red Bull Junior Team

Das Red Bull Junior Team geht mit Stefan Wackerbauer und weiteren fünf Talenten in das Jahr 2012.

Neben Carlos SAINZ jun. (ESP) und Daniil KVYAT (RUS) starten gleich vier neue Piloten durch: Alex ALBON (GB), Callan O`KEEFE (RSA), Stefan WACKERBAUER (GER) und Lewis WILLIAMSON (GB).


Das Motorsportjahr 2012 beginnt zwar erst in ein paar Monaten.

Die Vorbereitungen und Tests auf die neue Saison laufen allerdings bereits auf Hochtouren – so auch beim Red Bull Junior Team, dem erfolgreichsten Motorsport-Nachwuchsprogramm der Welt.

Zwei Red Bull Junioren schafften noch vor dem Jahreswechsel den Sprung in die Formel 1: Daniel RICCIARDO (AUS) und Jean-Eric VERGNE (FRA) gewannen in den letzten Jahren insgesamt 7 Titel für das Nachwuchsteam der Roten Bullen und fahren 2012 für die Scuderia Toro Rosso.

Auch das Red Bull Junior Team steht 2012 erneut im Zeichen der Effizienz, auch wenn diesmal gleich vier neue Talente ins Team aufgenommen wurden.
Dennoch ist einmal mehr Qualität und nicht Quantität gefragt – und: „Winning from the beginning!“

Zu den zwei „Routiniers“ Daniil KVYAT (RUS) bzw. Carlos SAINZ jun. (ESP)  kommen vier Rookies ins Team, die im Rahmen der Testfahrten in Estoril Anfang November geprüft und für geeignet befunden wurden.

Der Altersschnitt im Red Bull Junior Team wird 2012 erheblich gesenkt, durch folgende Neuzugänge:
Alex ALBON (GB), * 23.03.1996, Formel Renault 2.0
o Der erst 15-jährige Brite wird in der kommenden Saison in der Formel Renault 2.0 für das Team Epic Racing an den Start gehen. Albon gewann als Red Bull Athlet in den letzten Jahren die wichtigsten Kart-Meisterschaften weltweit – u.a. wurde er Welt- und Europameister in der Kategorie KF3

Callan O`KEEFFE (RSA); * 06.06.1996, Formel BMW Talente Cup
o Ist noch drei Monate jünger als Albon und ist somit jüngster
Red Bull Junior 2012. Er fährt in diesem Jahr im Formel BMW Talente Cup. O´Keeffe wurde 2011 britischer Kart-Meister und Vizeweltmeister in der Kategorie KF3

Stefan WACKERBAUER (GER), * 02.11.1995, Formel Renault 2.0
o Nach langer Zeit kommt wieder ein deutscher Nachwuchsfahrer ins Red Bull Junior Team. Der 16-jährige Bayer gilt als größtes Talent der Bundesrepublik und gewann 2011 den Formel BMW Talente Cup

Lewis WILLIAMSON (GB); * 11.11.1989, Formel Renault 3.5 Series
o Der 22-jährige Schotte zählt zu den größten Talenten auf der Insel und wurde aufgrund seiner Leistungen mit mehreren Auszeichnungen bedacht, u.a. mit dem McLaren Autosport Award 2010 und dem BRDC Rising Star 2009. Im Vorjahr absolvierte Williamson 4 Rennen im Red Bull Junior Team – als Ersatzfahrer für Daniel Ricciardo in der World Series by Renault.

Die beiden „alten“ Red Bull Junioren fahren 2012 wie folgt:

Daniil KVYAT (RUS), * 26.04.1994, Formel Renault 2.0
o Daniil wird so wie im Vorjahr für das Team Koiranen in der Formel Renault 2.0 an den Start gehen und um den Titel kämpfen.

Carlos SAINZ jun. (ESP), * 01.09.1994, britische F3-Meisterschaft
o Der Formel Renault 2.0 Champion wechselt auf die Insel – zum Team Carlin Motorsport in die britische F3 Meisterschaft, die zuvor schon drei Red Bull Junioren gewinnen konnten:
Alguersuari, Ricciardo und Vergne.